Posts

Baudurchsprache gewerk Sanitär

Wir hatten unsere erste Gewerksdurchsprache mit dem Gewerk Sanitär.

Es war ein langer Termin, viel besprochen wo welches Gerät hinkommt, wo die Luftauslässe am Boden sind und die Badezimmer Gestaltung. Viele Extras wurden uns angeboten die man eigentlich nehmen muss um ein Modernes Haus zu haben (Oft Frage ich mich warum sie sowas nicht direkt ins Standard nehmen). Ärgerlich war das wir am 02.01 unser Bad bei einem Radausstatter für den Bauträger zusammengestellt haben und der Sanitär Fachmann diese Unterlagen vom Bauträger nicht bekommen hat, somit war es schwer alles zuplanen und kennen immer noch nicht die Kosten.
Ebenfalls ärgerlich war das vorher die Luftablässe ohne uns geplant wurde, wir haben zwar eine Bauzeichnung eine Woche vorher bekommen allerdings ohne jeglicher Erklärung. Im nachhinein kam heraus das die Position eins Deckendurchbruchs genau an unsere Abzugshaube war, somit mussten wir dafür sorgen den Durchbruch mit dem Maurermeister der die Decke im Betonwerk schon bes…

Die Bodenplatte ist da

Bild
Der erste Schritt ist geschafft, unsere Bodenplatte ist da.

Es lief alles ohne Fehler und Komplikationen trotz Sturm. Die Arbeiten wurden schnell und sauber ausgeführt. Die Bauleute im Gewerk Maurer im Baugebiet machen alle Topleistung nicht nur bei uns auch bei meinen Schwiegereltern geht alles zügig und Problemfrei und auch alle anderen Gebäude werden schnell hochgezogen.

Unsere Außenmauern warten schon.

Am Montag geht es dann ins erste Gewerksgespräch mit dem Sanitär Fachmann, wir wird es spannend ob wir alles in unseren HAR/HWR unter bekommen.











Erstes Baustellen Gespräch

Genau 1 Monat ist seit unserem Bauleiter Gespräch vergangen und nun haben wir endlich das Gespräch auf der Baustelle.

Das Grundstück ist abgesteckt und auf der Laterne sind Höhenmarkierungen zur Visualisierung.

Der Bauleiter hat uns alles gezeigt und einige Fragen beantwortet. Mit beim Gespräch war noch der Maurermeister.

Wir sind jetzt voll von Informationen und freuen uns auf den beginn der Arbeitern.

Es geht los

Bild
Heute war der Vermesser da und es wurde bei uns auf dem Grundstück die Bodenplatten abgesteckt.
Jetzt wird es nicht mehr lange dauern und die Platte kommt.

Nach so langer Planungszeit ist Licht am Horizont zu sehen.

Am 05.01 haben wir ein Baustellen Termin mit dem Bauleiter.




Fehler in den Bauzeichnungen

Nun haben wir in den Bauzeichnungen doch ein Fehler gefunden.

Es wurden Rollläden eingezeichnet die wir nie Bestellt haben und es hat 2 Zeichnungen gedauert bis sie endlich draußen waren. Wir wollen ja nix Zahlen was wir nicht wollten.

Bauleiter gespräch

Es war soweit das erste Gespräch mit dem Bauleiter. Es war unspektakulär, es gab nur zwei Änderung.

Wir haben geplant ein Bankettmauerwerk unter der Bodenplatte zu errichten um unsere Garage Tiefer als das Haus zu setzen damit wir nicht so eine steile auffahrt haben. Unser Bauleiter riet aber davon ab und riet uns von Bankett auf eine Erhöhung der Sandplatte zu gehen. Wenn wir den 2 Termin Vorort haben auf der Baustelle würde er uns das nochmal genauer Zeigen.

Eine Zweite Änderung ist die Verschiebung eines Fensters war unproblematisch.

Wir haben unsere Bauzeichnungen bekommen und können auf den Baubeginn warten.




Baugenehmigung

Bild
Nach nach 9 Wochen haben wir nun die Bestätigung des Landkreis Helmstedt bekommen das der Bauanzeige eingegangen ist und es kann mit dem Bau los gehen.

Auch hier gab es wieder viel Verzögerung, meine Schwiegereltern hatten ihr bescheid nach 3 Wochen bekommen bei uns dauerte es so lange, schade !
Zudem kam hinzu das die Post überlastet ist und wir 3 Wochen keine Briefe bekommen haben.

Jetzt heißt es auf den Bauleiter Termin zu warten.